Dreiborner Hochfläche

Kleiner Kohlweißling

kleiner-kohlweissling-w2
kleiner-kohlweissling-paarung2

Der Kleine Kohlweißling kann leicht mit anderen Weißlingen verwechselt werden.

Am leichtesten fällt die Abgrenzung des Kleinen Kohlweißlings vom Grünader-Weißling. Der Grünader-Weißling weist auf der Flügelunterseite grün-grau bestäubte Adern auf, während die Flügelunterseiten beim Kleinen Kohlweißling einheitlich gelblich-weiß sind:

Kleiner Kohlweißling (Paarung)

Kleiner Kohlweißling (Paarung)

Verwechselt werden kann der Kleine auch mit dem Großen Kohlweißling. Die Flügelspannweite allein reicht im Gelände für eine sichere Unterscheidung nicht aus. Besser ist hier die Kontrolle der Flügeloberseite – beim Großen Kohlweißling reicht der Spitzenfleck auf den Vorderflügeln stets bis zur fünften Ader, beim Kleinen Kohlweißling ist er dagegen deutlich kleiner:

Kleiner Kohlweißling (Spitzenfleck am Vorderflügel)

Kleiner Kohlweißling (Spitzenfleck am Vorderflügel)