Grüner Zipfelfalter (Brombeerzipfelfalter)

Der Lebensraum Besenginsterheide auf der Dreiborner Hochfläche ist für den Grünen Zipfelfalter ideal, da er seine Eier gern an den Blütenknospen von Besenginster ablegt. Er zählt zur Familie der Bläulinge und ist relativ klein. Er fliegt in einer Generation ab Mitte/Ende April.

Beobachtungstipp:

Der Grüne Zipfelfalter ist unverwechselbar, da er der einzige einheimische Tagfalter mit grünen Flügelunterseiten ist und beim Sitzen die Flügel auch fast immer zusammengeklappt hat.

gruener-zipfelfalter-1
gruener-zipfelfalter-2
gruener-zipfelfalter-3